Futsal: das etwas andere Fussballspiel

16.12.2019

Futsal ist eine Variante des Fussballspiels. Dabei kommt ein etwas kleinerer und sprungreduzierter Lederball zum Einsatz. Dadurch kann der Ball beim Futsal einfacher kontrolliert werden. Zusätzlich ist jeglicher Körperkontakt untersagt. Die Umsetzung dieser Regel war für die Spieler als auch für die Schiedsrichter am Anfang des Turniers herausfordernd. So kam es zu unzähligen Spielunterbrüchen seitens der Schiedsrichter. Der übermässige Einsatz ist natürlich nachvollziehbar, da der Gewinn des Futsalsturniers am Strickhof mit viel Prestige verbunden ist.

Zum Turnier:

Die vier Mannschaften mit den kreativen Namen Agrofoot, FS Strickhof, Durst und GMD-Spontan (steht für „Gsend Mer Den Spontan“)spielten in der Vorrunde jeweils einmal gegeneinander. Ein Spiel dauerte 10 Minuten.

Die Teams FS Strickhof und GMD-Spontan waren nach der Vorrunde auf den Rängen 1 und 2 platziert, so dass sie sich für den Final qualifizierten. Im Platzierungsspiel um Platz 3 standen sich somit Agrofoot und das Team Durst gegenüber. Dabei gewann das Team Durst mit 5:2. Mit was dieser Erfolg gefeiert wurde, ist dem Autor dieses Berichts unklar. Aufgrund des Namens lässt sich aber nicht ausschliessen, dass sie sich ein kühles Helles genehmigten.

Das spannende und technisch versierte Finalspiel zwischen FS Strickhof und GMD entwickelte sich zu einem Krimi. Nach den offiziellen 10 Minuten stand es noch 2:2. Erst in der Verlängerung schoss FS Strickhof das entscheidende Tor zum verdienten Turniersieg.

Das Sportlehrerteam, die als Schiedsrichter amteten, bedankt sich bei allen Mannschaften für ihr tolles Engagement. Damit in Zukunft auch jede Fehlentscheidungen vermieden wird, überlegen wir uns die Anschaffung eines Video Assistant Referee (VAR).

Rangliste:

1. FS Strickhof   (Mitarbeiter des Fasility Management)

2. GMD Spontan (Schüler der Grundbildung Landwirtschaft des 3. Lehrjahres)

3. Durst             (Schüler der LHS/HF 19)

4. Agrofoot        (Mitarbeiter der Agridea)



Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Kontakt

Daniel Schär

Daniel Schär

BMS, Natur, Landschaft & Lebensmittel
Bereichsleitung Sport
Telefon:+41 58 105 98 84E-Mail:Infos zur Person
Annick Schiller

Annick Schiller

Zentrale Dienste (Stv. Leitung Zentrale Dienste und BMS Natur, Landschaft & Lebensmittel)Telefon:+41 58 105 98 57E-Mail:Infos zur Person