Weizen Junior-Cup – Update

29.04.2019

Der Weizen ist grösstenteils im Stadium DC 32, die etwas weniger weit entwickelten Bestände sind erst im Stadium DC 30/31. Weniger robuste Sorten zeigen etwas Mehltaubefall. Der grösste Teil ist gesund, abgesehen von Septoria- Flecken auf den untersten Blattetagen. Aufgrund der momentanen Niederschläge kann davon ausgegangen werden, dass Infektionsbedingungen für Septoria herrschen.

Über die ganze Versuchsfläche verteilt sind Getreidehähnchen zu sehen. Diese sind zu dem Zeitpunkt kaum Ertragsrelevant, da das Fahnenblatt noch nicht ersichtlich ist. Eine Bekämpfung ist erst ab dem Stadium 39 (Fahnenblatt ganz sichtbar) erlaubt.

Die offiziellen Bekämpfungsschwellen für Pilzkrankheiten und Schadinsekten sind hier zu finden: www.agridea.ch



Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Kontakt

Manuel Peter

Manuel Peter

Grundbildung LandwirtschaftTelefon:+41 58 105 98 66E-Mail:Infos zur Person
Tanja Bachmann

Tanja Bachmann

Grundbildung Landwirtschaft & TierberufeTelefon:+41 58 105 98 49E-Mail:Infos zur Person
Michael Möckli

Michael Möckli

Ausbildungs- & VersuchsbetriebTelefon:+41 58 105 99 47E-Mail:Infos zur Person