Schlussfeier Grundbildung Lebensmitteltechnologie vom 7. Juli

10.07.2017

Am 7. Juli konnten 79 Lebensmitteltechnologinnen und -technologen EFZ sowie 33 Lebensmittelpraktikerinnen und -praktiker EBA den erfolgreichen Abschluss ihrer beruflichen Ausbildung feiern.

Die Schlussfeier für die 79 Lernenden des Lehrgangs Lebensmitteltechnologin und -technologe EFZ sowie die 33 Lernenden des Lehrgangs Lebensmittelpraktiker/-in EBA, insgesamt 112 Lernende, fand dieses Jahr zum zweiten Mal in diesem Rahmen am Strickhof statt, und zwar am 7. Juli in der Aula Campus Grüental an der ZHAW in Wädenswil. Von den 79 Lernenden des Lehrgangs Lebensmitteltechnologin/-technologe haben 21 die Ausbildung im Schwerpunkt Backwaren, 8 im Schwerpunkt Bier, 11 im Schwerpunkt Convenience-Produkte, 8 im Schwerpunkt Fleischerzeugnisse, 9 im Schwerpunkt Getränke, 10 im Schwerpunkt Schokolade und 13 im Schwerpunkt Trockenwaren abgeschlossen. Die Liste der erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen zeigt, dass sie aus der ganzen Deutschschweiz stammen, das heisst aus 14 verschiedenen Kantonen sowie aus dem Fürstentum Liechtenstein.

Gratualationen und Ehrungen
Die Begrüssung hielt Remo Saladin, Leiter Grundbildung Lebensmitteltechnologie & Hortikultur. Er gratulierte den Lernenden zum Abschluss ihrer Berufslehre und würdigte ihre Leistungen. Auch Stephan Plüss, Präsident Schulkommission Sektion Lebensmitteltechnologie & Hortikultur richtete einige Grussworte an die Lernenden. Anschliessend folgte die Ansprache von Stéphane Quellet, Präsident der Arbeitsgruppe Lebensmitteltechnologie. Je ein Lebensmitteltechnologe und eine Lebensmittelpraktikerin bedankten sich bei ihren Lehrpersonen, indem sie die Highlights aus der Schulzeit Revue passieren liessen. Anschliessend gratulierten die Klassenlehrer allen Lernenden persönlich zu ihrem Erfolg. Zudem ehrte Remo Saladin die Lernenden mit den besten Schlussnoten; die Absolventinnen und Absolventen mit einer Schlussnote von über 5.3 werden per Briefpost eine Ehrenmeldung erhalten. Das Geschenk für die Jahrgangsbesten besteht in einem Jahresabonnement der Fachzeitschrift «Lebensmitteltechnologie». Bei einem feinen Apéro klang die Feier aus. (weid)



Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Public-Veranstaltungen