Düngung Aktuell KW 51/2015

09.12.2015
Der Status von allen Lieferungen muss auf „Bestätigt“ sein

Der Status von allen Lieferungen muss auf „Bestätigt“ sein

Endspurt bezüglich Nährstoffbilanz

In den verbleibenden Tagen des Jahres gilt es, sich nochmals mit dem Nährstoffhaushalt auseinander zu setzen, bevor dann die Bilanz berechnet wird

Bevor die Suisse-Bilanz berechnet wird, müssen einige Daten zusammengetragen und allenfalls auch nochmals genau geprüft werden. Von besonderer Bedeutung ist dabei der Umgang mit den organischen Düngern. Wer Hofdünger abgibt, muss bekanntlich auch einen Lieferschein mittels Hoduflu erstellen. Denn nur was in Hoduflu verbucht wurde, wird dann auch in der Suisse-Bilanz erfasst. Dies ist an sich nichts Neues. Wichtig ist jedoch, dass nochmals überprüft wird, ob die Lieferungen auch bestätigt wurden. Wenn also der Zusammenzug in Hoduflu erstellt wird, gilt es nochmals genau hin zu schauen, ob alle Lieferungen quittiert wurden. Sollte dies nicht der Fall sein, muss der Abnehmer des Hofdüngers umgehend darauf hingewiesen werden. Bei allfälligen Fragen bezüglich Nährstoffhaushalt und besonders der Suisse-Bilanz unterstützen wir Sie gerne.

 

Fachbereich Boden, Düngung & Biodiversität
Daniel Widmer, 058 105 98 77
René Gämperle, 058 105 98 27

 



Downloads

Zusätzliche Informationen zum Inhalt