Berufsprüfung für Lebensmitteltechnologinnen/Lebensmitteltechnologen

Die Absolventen verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten,  um in verantwortlicher Stellung  anspruchsvolle Aufgaben und Führungsfunktionen als Gruppen-/Teamleiter/In  im gesamten Produktionsprozess der industriellen Lebensmittelherstellung zu übernehmen.

Diese Aufgaben setzen Handlungskompetenzen in folgenden Bereichen voraus:

  • Berufs- und Branchenstruktur
  • Ernährungslehre
  • Fallstudie
  • Persönliche Arbeitstechnik / Lerntechnik
  • Sensorik
  • Betriebsmittel / Energieträger
  • Mess- und Regeltechnik
  • Roh-,  Hilfs-  und Zusatzstoffkunde
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Abfüll- und Verpackungsprozesse
  • Produkteentwicklung
  • Verfahrenstechnologie
  • Lebensmittelrecht
  • Hygiene, Reinigung und Desinfektion
  • Mikrobiologie
  • Qualitätsmanagement
  • Personalführung
  • Berufsbildung
  • Betriebswirtschaftslehre

Die Vorbereitungskurse im Berufsfeld LMT werden in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für die Ausbildung von Lebensmitteltechnologen durchgeführt.

http://www.lebensmitteltechnologe.ch/weiterbildung.html

 

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Lehrgangsleitung

Lehrgangsleitung

Matthias Zürcher

Matthias Zürcher

Höhere Berufsbildung (Stv. Leitung)Telefon:+41 58 105 99 20E-Mail:Infos zur Person

Kontakt

Nicole Schlüssel

Nicole Schlüssel

Sekretariat Höhere BerufsbildungTelefon:+41 58 105 98 06E-Mail:Infos zur Person