Basismodul 2, Reinigungstechnik

Umfang und Kosten
64 Kontaktlektionen + ca. 32 Lektionen Selbststudium, CHF 880

Lernziele
Die Kursteilnehmenden können,

  •  die Grundbegriffe der Reinigung korrekt anwenden und den Transfer zur Praxis herstellen.
  • die unterschiedlichen Reinigungsmethoden zur Entfernung loser und haftender Verschmutzungen sowie die Schutzbehandlungen beschreiben.
  • die richtigen Reinigungsgeräte, das Verbrauchsmaterial und die Maschinen auswählen.
  • die gebräuchlichen Werkstoffe unterscheiden und beschreiben.
  •  basierend auf den Werkstoffeigenschaften die Pflegeeigenschaften und Reinigungssysteme ableiten und damit einen Beitrag zur Werterhaltung leisten.
  • die Behandlungsmittel in die handelsüblichen Gruppen einteilen und über den Einsatz von Reinigungs- und Pflegemitteln entscheiden.
  •  die Grundlagen der Hygiene erklären, Mikroorganismen unterscheiden und deren Voraussetzungen für die Vermehrung beschreiben.
  • Regeln für die hygienische Reinigung von unterschiedlichen Räumen erklären und anwenden.
  • Raumeinrichtungen auf Schäden und Defekte beurteilen und deren Behebung organisieren.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt