Liebegger Sporttag 2011

Am Mittwoch, 26. Januar fuhren die Sportlehrer Thomas Bachmann und Katrin Kehrli mit zwei Teams vom Strickhof an den Liebegger Sporttag nach Gränichen. Bepackt mit viel Motivation und Siegeswille starteten die Wickinger mit einer super Leistung ins Unihockeyturnier. Die Erfolgssträhne der Winterschüler und Berufspraktiker nahm kein Ende und das Team unter der Führung von Patrick Wüst gewann ein Match nach dem anderen.

Dem 2. Strickhofteam, welches sich aus Jahresschülern zusammensetzte, gelang der Start ins Turnier nicht wie gewünscht. Doch nach der ersten Niederlage drehten sie auf und gewannen vier Match nacheinander. Bloss gegen die Turniersieger musste das Team am Ende eine weitere Niederlage in Kauf nehmen. Samuel Furrer, Roman Erismann, Joel Zeller, Mischa Ulrich, Fabian Wägeli und Christian Wanner dürfen dennoch stolz auf ihre gute Leistung am Turnier sein!

 

Die Wickinger mit den Schülern Andreas Wicki, Ruedi Leuzinger, Marco Badertscher, Markus Bisig, Adrian Naef und Markus Mörgeli gewannen alle sechs Spiele souverän. Im Finale um den Pokal hatten sie aber das Nachsehen gegen die starken „ohne Helm und ohne Gurt, einfach Kurt“. Das Liebegger-Team gewann nach einem harten Spiel 2:0 gegen unsere Wickinger.

 

Ein grosses Lob an die Strickhof Schüler, welche einmal mehr faires Spielverhalten und tollen Einsatz gezeigt haben!

 

Katrin Kehrli, Sportlehrerin, 27.1.2011

Zusätzliche Informationen zum Inhalt