Bewegung und Sport am Strickhof

Eine italienische Redewendung benennt unser Motto: Gesunder Geist – gesunder Körper! Nach anstrengenden Schul- und Kurstagen kann körperliche Aktivität Ausgleich schaffen. Alle drei Zentren bieten einen grossen Vorteil: sie liegen umgeben von Wiesen und Wäldern. Vom ausgedehnten Spaziergang bis hin zur intensiven körperlichen Tätigkeit ist alles möglich.

In Lindau stehen Finnenbahn, Vitaparcour,  Beachvolleyfeld, Fitnessraum, Sportwiese und ein ausgedehntes Waldwegnetz zur Nutzung offen.  In weniger als 5 Minuten erreichen Sie die Golfanlage Winterberg.

In Wädenswil stehen zur Freizeitgestaltung diverse Spazierwege zu joggen oder gehen offen. Auf dem Internatsareal können Tischtennis und Billard genutzt werden. In wenigen Busminuten erreichen Sie das nahegelegene Seebad.

Wülflingen ist umgeben von einladender Natur. Diverse Aktivitäten im Freien sind möglich. Nebst dem Sinnesgarten auf dem Areal lohnt sich auch ein Abstecher in den Rebberg. Je nach Bedürfnis steht eine Sportwiese für Zweier- oder Mannschaftssport zur Verfügung.

Campus Programm

Im Schuljahr 2009/2010 wurde das Campus Programm erstmals durchgeführt. 30 Veranstaltungen wurden damals angeboten. Das Programm mit seinen Veranstaltungen findet in der schulfreien Zeit statt. Je nach Bedürfnis kann man sich für Badminton, Squash, Unihockey, Nachskifahren, Eihockey oder Beach-Volleyball einschreiben. Im Bereich Kultur stehen z. B. Knigge, Tanzen, Backen oder Kunsthandwerk zur Auswahl. Sprachen lernen, Filmabende, Musical-Besuche und Bewerbungstraining runden das Programm je nach Nachfrage ab.

 

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Kontakt

Kontakt

Corinne Maurer

Corinne Maurer

Leitung BMS Natur, Landschaft und Lebensmittel
Bereichsleitung BMS1, BMS2
Telefon:+41 58 105 98 88E-Mail:Infos zur Person

Kontakt

Gabriel Czuk

Gabriel Czuk

Facility ServicesTelefon:+41 58 105 99 29E-Mail:Infos zur Person