Strickhof-Bauernhof-Tag vom 1. Mai

01.05.2017

Traditionell findet der Strickhof-Bauernhof-Tag in der Remise des Strickhof-Ausbildungs- und Versuchsbetriebs statt. Auch in diesem Jahr ist die Umgebung noch von der Baustelle des Agrovet-Strickhofs geprägt. Welche Gebäude sind fertig? Was hat sich verändert? Wie geht es den Kühen im neuen Stall? Das alles können Sie selbst erleben – kommen sie zum «Schnuppern in den Rohbauten von Agrovet-Strickhof» vorbei!

Auch im Jahr 2017 findet der Bauernhoftag am 1. Mai in der Remise auf dem Ausbildungs- und Versuchsbetriebs des Strickhofs in Lindau statt. Seit dem letzten Jahr ist viel passiert. Bauten sind abgerissen worden und neue Gebäude für das Bildungs- und Forschungszentrum entstanden. Noch ist nicht alles fertig, aber die ersten Kühe sind bereits im Stall eingezogen und nutzen den neuen Melkroboter. Eine gute Zeit sich das Gelände noch einmal genauer anzuschauen. Hierzu werden Führungen durch die Rohbauten angeboten, so ist ein Blick hinter die Kulissen der Baustelle möglich. Der Tag steht ganz unter dem Motto «Schnuppern». So können grosse und kleine Forscher ihre Fähigkeiten zu riechen und zu schmecken testen. Hier stellt sich die Frage ob man der eigenen Nase und dem eigenen Geschmack vertrauen kann. Gemeinsam mit der ganzen Familie kann an verschiedenen Posten herausgefunden werden wer den besten Riecher hat.

Die Aktivitäten des Bauernhof-Tags vom 1. Mai starten um 10.30 Uhr. Für die Gäste wird ein feines kulinarisches Angebot mit Steak, Wurst vom Grill, Raclette sowie Süssigkeiten sowie Kuchen und Bauernhof-Glace bereitstehen. Wir vom OK heissen Sie und Ihre ganze Familie schon heute herzlich willkommen und freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Strickhof-Bauernhof Tag wird Ihnen präsentiert von

  • Strickhof
  • ETH Zürich
  • Universität Zürich
  • Bauernfamilien Lindau und Umgebung
  • Landfrauen Bezirk Pfäffikon
  • Familienverein Lindau
  • Gebrüder Stocker Lindau


Downloads

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Public-Veranstaltungen

Strickhof Bauernhof-Tag

 

Hier geht's zum Flyer