Ephosin-Einsatz 2017

30.03.2017

Betrifft den Einsatz von Ephosin gegen den Drahtwurm in Kartoffeln im Kanton Zürich im Jahre 2017.

Der Einsatz des Granulates "Ephosin" gegen Drahtwürmer in Kartoffeln erfolgt wie in den Vorjahren. Ein Einsatz kann nur erfolgen, wenn vorgängig ein Gesuch (Sonderbewilligung) gestellt wurde. Nach dem Prüfen der Angaben, wird der (positive) Entscheid dem Gesuchsteller umgehend mitgeteilt.

Das Gesuch (der Antrag für die Sonderbewilligung) und weitere Unterlagen (Technisches Merkblatt über den Einsatz von Ephosin und die Liste der bewilligten Granulatstreuer) finden Sie hier.

Das Gesuch können Sie per E-Mail, Fax oder per Post senden an:
Strickhof Fachstelle Pflanzenschutz, Eschikon 21, 8315 Lindau.

Georg Feichtinger
Tel. Nr. 058 105 99 41 (Sekretariat: 9822)
Fax: 058 105 98 10



Zusätzliche Informationen zum Inhalt