Tierpflegerin / Tierpfleger EFZ

Tierpfleger/innen arbeiten in Tierheimen, Hundesalons, Zoos, Tierparks, Zuchtbetrieben oder Forschungseinrichtungen. Sie sorgen für das Wohlergehen der Tiere und sind verantwortlich für die fach- und artgerechte Pflege, Haltung und Zucht von Tieren. Ein Grossteil ihrer Arbeitszeit besteht aus der Futterzubereitung und der Reinigung der Gehege.

Tierpflegerinnen und Tierpfleger EFZ verfügen über die grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten zum tiergerechten und sicheren Umgang mit Tieren. Sie bewältigen die betriebspezifischen Anforderungen in den Bereichen Tierhaltung, Hygiene und Krankheitsprophylaxe sowie die Administration im Betrieb. Dabei berücksichtigen sie ethische und rechtliche Aspekte und kommunizieren ruhig, sachlich und korrekt mit Kunden und Betriebsangehörigen.

Für weitere Informationen klicken Sie entweder rechts auf den schulinternen link der entsprechende Grundbildung am Strickhof oder wählen Sie (in der Spalte links) den link zur Branche.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Lehrgangsleitung

Lehrgangsleitung

Oliver Wegmüller

Oliver Wegmüller

Grundbildung Landwirtschaft & Tierberufe (Stv. Leitung)Telefon:+41 58 105 91 39E-Mail:Infos zur Person

Schulsekretariat

Schulsekretariat

Melisa Cerimi

Melisa Cerimi

Schulsekretariat Tierberufe, HofmitarbeiterTelefon:+41 58 105 91 00E-Mail:Infos zur Person
Michelle Hug

Michelle Hug

Auszubildende Kauffrau EFZTelefon:+41 58 105 91 27E-Mail:Infos zur Person

Auskünfte für Lehrstellen und Ausbildung

Schweiz. Verband für die Berufsbildung in Tierpflege

Tribschenstrasse 7/Postfach 3065

6002 Luzern

Tel.: 0041 (0)41 368 58 02

Mail:

www.tierpfleger.ch