Verkürzte Lehre mit Lehrvertrag

Verkürzte Lehre mit Lehrvertrag

Personen welche über eine abgeschlossenen Erstausbildung verfügen, können beim Berufsinspektorat des Lehrort-kantons um Verkürzung der Ausbildung ersuchen.

Einer allfälligen Schulanmeldung ist eine schriftliche Bestätigung der Lehrzeitverkürzung - ausgestellt durch das Berufsinspektorat - beizufügen. Der Schulbesuch ist obligatorisch und erfolgt entweder in einer Erstausbildungsklasse im 2. Lehrjahr oder gegebenenfalls  in einer separaten Klasse , zusammen mit Lernenden auf dem Praxsiweg.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Kontakt

Ursula Jenni-Heiniger

Ursula Jenni-Heiniger

Aufsicht betriebliche BildungTelefon:+41 58 105 99 10E-Mail:Infos zur Person