Obstfachmann/-frau mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Erstausbildung oder Zweitausbildung

Sie können Obstfachmann/-frau EFZ auf nachfolgenden Wegen absolvieren: als Erstausbildung, Zweitausbildung oder Zweitausbildung berufbegleitend.

Ausbildung und Abschluss

Die praktische Ausbildung absolvieren Sie auf einem anerkannten Betrieb in der Deutschschweiz oder im Wallis. Sie haben die Möglichkeit, jedes Lehrjahr einen neuen Obstbaubetrieb kennen zu lernen. Wenn Ihr Lehrbetrieb in der Deutschschweiz ist, besuchen Sie den Berufsschulunterricht am Strickhof im Kanton Zürich. Im 1. und 2. Lehrjahr sind Sie einen Tag pro Woche an der Berufsfachschule und im 3. Lehrjahr 2 Tage pro Woche. Zusätzlich besuchen Sie insgesamt 13 Tage Wahlfachunterricht. Die Ausbildung schliessen Sie mit einem Fähigkeitszeugnis (EFZ) ab. Dieses können Sie im Anschluss mit einer Berufsmatura ergänzen.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Lehrgangsleitung

Lehrgangsleitung

Erik Meier-Kruijswijk

Erik Meier-Kruijswijk

Leitung Grundbildung Landwirtschaft & Tierberufe
Bereichsleitung Landwirtschaft
Telefon:+41 58 105 98 75E-Mail:Infos zur Person

Schulsekretariat

Schulsekretariat

Barbara Gilgen

Barbara Gilgen

Schulsekretariat Grundbildung Landwirtschaft, Aktuariat PK96 Telefon:+41 58 105 98 08E-Mail:Infos zur Person