Obstfachmann/-fachfrau mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Bildquelle: Obstverband Besofrisch

Bildquelle: Obstverband Besofrisch

Die grosse Leidenschaft von Obstfachfrauen und –fachmännern sind die Früchte: Süsse Kirschen, knackige Äpfel oder zarte Erdbeeren. Sie sind Spezialist in der Produktion, Lagerung, Verarbeitung und Verkauf von Früchten.

Auf dem Lehrbetrieb übernehmen Sie schon früh Verantwortung und lernen bereits am Anfang der Ausbildung alle wichtigen Kerntätigkeiten kennen. Dazu gehören Pflanzen und Erziehen, Hagelnetze montieren, Kulturen pflegen, Schädlinge bekämpfen, die Ernte koordinieren und Produkte verkaufen. Dabei lernen Sie den Umgang mit verschiedenen Spezialmaschinen.

Während der Lehrzeit arbeiten Sie in Teams und Seite an Seite mit einem erfahrenen Berufsbildner (Lehrmeister). Während der Lehre werden bewusst Schwerpunkte bezüglich Nachernte gesetzt in Lagerung, Produkteveredlung und in der Vermarktung.

Porträt-Film über den Beruf "Obstfachmann/-frau EFZ"

So en Öpfel gseht doch zum Aabisse us!

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Lehrgangsleitung

Lehrgangsleitung

Erik Meier-Kruijswijk

Erik Meier-Kruijswijk

Leitung Grundbildung Landwirtschaft & Tierberufe
Bereichsleitung Landwirtschaft
Telefon:+41 58 105 98 75E-Mail:Infos zur Person

Schulsekretariat

Schulsekretariat

Barbara Gilgen

Barbara Gilgen

Schulsekretariat Grundbildung Landwirtschaft, Aktuariat PK96 Telefon:+41 58 105 98 08E-Mail:Infos zur Person

Informationsveranstaltung

Die nächste Informationsveranstaltung zur Grundbildung Landwirtschaft findet am 19.04.2017 um 20.00 Uhr am Strickhof in Lindau statt.