Lebensmittelpraktiker/-in EBA

Bildquelle: SDBB/Arbeitsgemeinschaft Lebensmitteltechnologen

Bildquelle: SDBB/Arbeitsgemeinschaft Lebensmitteltechnologen

 

Als Lebensmittelpraktiker/ Lebensmittelpraktikerin stellen Sie industriell gefertigte Lebensmittel und Getränke her. Sie steuern die dazugehörigen Maschinen und Anlagen und achten auf die Einhaltung der Qualität der Produkte. Sie haben Kenntnisse über die Rohstoffe und die einzelnen Produktionsschritte der Produkte.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Volksschule. Interesse an Lebensmitteln, technischen Anlagen und Freude am sorgfältigen Arbeiten.

Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet in einem Lebensmittelindustriebetrieb statt, die schulischen  in Unterrichtsblöcken (Wochenweise; 10 Wochen pro Jahr). Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Der Unterricht nimmt mittels diverser  Arbeiten starken Bezug auf die Lehrbetriebe und die Bedürfnisse in Berufs- und Privatleben der Lernenden.

Während er Ausbildung steht den Lernenden die Fachkundige individuelle Begleitung (FiB) mit Standortgesprächen und Beratungs- bzw. Unterstützungsangeboten zur Verfügung.

Die Ausbildung schliesst mit dem Eidgenössischen Berufsattest als Lebensmittelpraktiker EBA  bzw. Lebensmittelpraktikerin EBA  ab.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Bereichsleitung

Bereichsleitung

Remo Saladin

Remo Saladin

Leitung Grundbildung Lebensmitteltechnologie & Hortikultur
Bereichsleitung Lebensmitteltechnologie
Telefon:+41 58 105 94 01E-Mail:Infos zur Person

Sekretariat

Sekretariat

Monika  Zollinger

Monika Zollinger

Schulsekretariat Grundbildung Lebensmitteltechnologie & HortikulturTelefon:+41 58 105 94 70E-Mail:Infos zur Person