Landwirt /-in mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Erstausbildung oder Zweitausbildung

Sie können Landwirt /-in EFZ auf nachfolgenden Wegen absolvieren: als Erstausbildung, Zweitausbildung oder Zweitausbildung berufsbegleitend. Wir bieten separate Lehrgänge in separaten Klassen für die Zweitausbildung an.

Spezielle Ausbildungsangebote

  • Schwerpunkt Biolandbau: Im Rahmen der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, sich für den Schwerpunkt Biolandbau zu entscheiden. Im 3. Lehrjahr besuchen Sie den Berufskundeunterricht Pflanzenbau und Tierhaltung in einer separaten Bioklasse. Die entsprechenden Lehrpersonen sind Fachleute im Bereich Biolandbau.
  • Hauptvertiefungen Tierhaltung: Im 3. Lehrjahr werden Sie je nach Interesse im Fachgebiet Tierhaltung in eine Klasse mit der Hauptvertiefung Milchproduktion, Rindfleischproduktion oder Schweinehaltung eingeteilt.
  • Wahlfächer und Kurse: Im 3. Lehrjahr können Sie sich durch ein breites Angebot an Wahlfächern und Kursen in den Bereichen Pflanzenbau, Tierhaltung, Landtechnik und Agrarwirtschaft weiter spezialisieren. Sie besuchen insgesamt 13 Wahlfachtage.
  • Fachreise Ostdeutschland: Im 3. Lehrjahr findet als Abschluss eine einwöchige Fachreise nach Ostdeutschland statt. Dabei werden Landwirtschaftsbetriebe besucht. Zum Abschluss haben Sie die Möglichkeit, Berlin kennen zu lernen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss steht für Sie ein vielseitiges Tätigkeitsfeld bereit: landwirtschaftlicher Angestellter oder Betriebsleiter auf einem grossen Landwirtschaftsbetrieb oder eine Anstellung in einer verwandten Branche.

Als Landwirt/-in haben Sie die Grundausbildung für eine spätere Unternehmerlaufbahn - die Möglichkeiten sind grenzenlos. Nutzen Sie unser breites und umfassendes Weiterbildungsangebot. Die Zukunft liegt in Ihren Händen.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Lehrgangsleitung

Lehrgangsleitung

Erik Meier-Kruijswijk

Erik Meier-Kruijswijk

Leitung Grundbildung Landwirtschaft & Tierberufe
Bereichsleitung Landwirtschaft
Telefon:+41 58 105 98 75E-Mail:Infos zur Person

Schulsekretariat

Schulsekretariat

Barbara Gilgen

Barbara Gilgen

Schulsekretariat Grundbildung Landwirtschaft, Aktuariat PK96 Telefon:+41 58 105 98 08E-Mail:Infos zur Person

Informationsveranstaltung

Die nächste Informationsveranstaltung zur Grundbildung Landwirtschaft findet am 19.04.2017 um 20.00 Uhr am Strickhof in Lindau statt.