Abschlussexkursionen

Jeweils am Ende jedes Lehrjahres gibt es für jede Klasse eine Abschlussreise. Die Reise führt in verschiedene Regionen der Schweiz: zum Beispiel ins Toggenburg, ins Bündnerland oder ins Entlebuch.

Auf diesen Fachexkursionen bekommen die Schüler einen Einblick in andere landwirtschaftliche Gebiete und Besonderheiten.

Das Ziel dieser Reisen ist nebst der Förderung des Klassengeistes vor allem die Horizonterweiterung im fachlichen und kulturellen Sinne.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Schulsekretariat

Schulsekretariat

Barbara Gilgen

Barbara Gilgen

Schulsekretariat Grundbildung Landwirtschaft, Aktuariat PK96 Telefon:+41 58 105 98 08E-Mail:Infos zur Person