Können Sie sich über Grundkenntnisse in der Tierhaltung ausweisen?

Das Tierschutzgesetz verlangt vom Halter Kenntnisse über die Bedürfnisse seiner Tiere, damit er sie tiergerecht hält, verantwortungsvoll nutzt und züchtet und mit ihnen schonend umgeht.  Der Strickhof bietet entsprechende Kurse an.

Seit 2008 müssen Halterinnen und Halter von bestimmten Tieren ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in der Tierhaltung belegen. Wer nicht eine spezifische Berufsbildung absolviert hat, kann das verlangte Wissen mit einem Sachkundenachweis oder mit einer berufsunabhängigen fachspezifischen Ausbildung nachholen. Die Ausbildungsanforderung richtet sich nach Tierart, Umfang und Nutzung der gehaltenen Tiere. Das Bundesamt für Veterinärwesen definiert Inhalte und Dauer der Tierhalterkurse. Das Bundesamt erteilt die Bewilligung zur Durchführung von Tierhaltungskursen und für die Abgabe der entsprechenden Ausweise.

Der Strickhof ist Kompetenzzentrum für berufliche Aus- und Weiterbildung unter anderem in landwirtschaftlichen Berufen, für Berufe in der Tierpflege und der Pferdehaltung.  Er bietet Gewähr für bedarfsorientierte und zeitgerechte Ausbildung.

Der Strickhof hat folgende Kurse für Tierhalter im Angebot

Kurse mit Sachkundenachweis:

- Für die Haltung von mehr als 10 Schafen oder Ziegen

- Für die Haltung von mehr als 5 Pferden

- Für die Haltung von Rindvieh

- Für die Haltung von mehr als 3 Schweinen

- Für die Haltung von Hausgeflügel (mehr als 150 Legehennen oder Produktion von mehr als jährlich 200 Junghennen bzw. 500 Mastpoulets)

- Für die Schmerzausschaltung bei der Enthornung in den ersten Wochen oder bei der Frühkastration von Kälbern und Lämmern (Teil Theorie)

 

Fachspezifische berufsunabhängige Kurse:

- Für die Haltung von mehr als 11 Pferden

- Für die Haltung von Wachteln und Straussen

- Für die Haltung von Greifvögeln

Unter www.strickhof.ch  (Direkteinstieg Veranstaltungen, Kurse) finden Sie weitere Angaben über die einzelnen Kurse (Inhalte, Kurstermine, Anmeldungen, Kosten).

30.11.2012/11.10.2013, Hans Schneebeli

 

Kurse nach Tierschutzgesetz

20.03.2017 -28.04.2017

Pferdezucht und -haltung; Theorieteil für FBA Pferdehaltung nach Tierschutzgesetz (Modul LW11)

Ort: Strickhof Lindau + Inforama Zollikofen

Zeit: 08.00 - 17.00 Uhr

    05.05.2017 -24.06.2017

    FBA Wachtelhaltung (fachspezifische berufsunabhängige Ausbildung)

    Ort: Strickhof in Wülflingen

    Zeit: 09.00 - 16.00 Uhr

      19.05.2017

      Sachkundenachweis für die Haltung von Hausgeflügel

      Ort: Strickhof

      Zeit: 08.30 - 16.15 Uhr

        Zusätzliche Informationen zum Inhalt

        Kontakt

        Roger Bolt

        Roger Bolt

        Höhere BerufsbildungTelefon:+41 58 105 98 53E-Mail:Infos zur Person

        Kontakt

        Charlotte Baumgartner-Minger

        Charlotte Baumgartner-Minger

        Tierzuchtsekretariat, KurssekretariatTelefon:+41 58 105 98 22E-Mail:Infos zur Person