Rebbaukommissariat

Das Strickhof Rebbaukommissariat  ist die mit dem Vollzug der Rebbaugesetzgebung beauftragte Stelle der Baudirektion und erbringt nach Massgabe des geltenden Rechtes kompetente Dienstleistungen. Das Strickhof Rebbaukommissariat...

  • ist zuständig für die Bewilligung von Neuanpflanzungen von Reben
  • führt und aktualisiert den kantonalen Rebbaukataster
  • ist verantwortlich für die Weinlesekontrolle
  • legt in Absprache mit der Weinbranche die maximalen Traubenerträge und die minimalen Mostgewichte fest und überprüft die Ertragsbegrenzung im Weinbau
  • regelt die zulässigen Weinbezeichnungen
  • koordiniert die Umstellungsbeiträge des Bundes im Rebbau

Das Strickhof Rebbaukommissariat leitet die Rebberatung. Unterstützt wird es von ausgewiesenen und erfahrenen Winzermeistern in den Weinbauregionen. Winzer und Rebleute sind die Kunden. Gestützt auf aktuelle Erkenntnisse aus Theorie und Praxis und in Zusammenarbeit mit der Forschung, fördert die Rebberatung die marktfähige Traubenproduktion mit dem Fokus auf Wirtschaftlichkeit, Qualität und Ökologie.

Das Strickhof Rebbaukommissariat bietet im Rahmen der formellen und nicht-formellen Aus- und Weiterbildung verschiedene Kurse an für interessierte Fachleute und mit der Rebkultur verbundene Laien.

Das Strickhof Rebbaukommissariat schätzt den Zeitwert von Rebanlagen.

Das Strickhof Rebbaukommissariat stellt mit der Publikation «Rebjahr und Weinlese im Kanton Zürich» die Zahlen und Fakten aus dem Zürcher Rebbau Fachleuten und der Öffentlichkeit zur Verfügung und schreibt damit die jahrhundertalte Geschichte des Zürcher Rebbaus weiter.

 

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Kontakt

Andreas Wirth

Andreas Wirth

Fachstellen & DienstleistungenTelefon:+41 58 105 91 20E-Mail:Infos zur Person
Marianne Baracchi-Meier

Marianne Baracchi-Meier

Fachstellen & DienstleistungenTelefon:+41 58 105 91 22E-Mail:Infos zur Person

Unsere Dienstleistungstarife