Buchsbaumzünsler

Buchsbaumzünsler

Buchsbaumzünsler

Herkunft, Biologie und Erkennungsmerkmale

  • aus Ostasien eingeschleppt, im Kanton Zürich seit 2009, Befall beinahe im ganzen Kanton
  • Raupe bis 5 cm, gelbgrün bis dunkelgrün und schwarze und weisse Streifen auf dem Rücken
  • am Buchs entdeckt werden oft zuerst die Gespinste mit grün-braunen Kotkügelchen 
  • bis drei Generationen pro Jahr

 

Kontrolle und Ablesen

  • von Ende April an ab und zu in den Buchs hineinschauen 
  • von kleinen Buchspflanzen und schwachem Befall die Raupen ablesen und im Müll entsorgen
  • es besteht KEINE Meldepflicht

 

Spritzen mit Insektiziden

  • Sprühgeräte verwenden, nicht mit Giesskanne anwenden (nur wenige Mittel werden über die Wurzel aufgenommen, Bodenlebewesen werden geschädigt)
  • Buchs auch im Innern gut spritzen 
  • nicht mehrere Male Mittel mit dem gleichen Wirkstoff verwenden (Resistenzbildung)
  • ohne Spritzerfahrung besser Gärtner kontaktieren / beauftragen

 

Mittel

Gesal Calypso gegen kleine und grosse Raupen
Kendo gegen kleine und grosse Raupen
Sanoplant Bio-Spritzmittel gegen kleine und grosse Raupen
Delfin gegen kleinere Raupen (reines Frassgift und gutes Umweltprofil)
Audienz gegen kleine und grosse Raupen (eher Frassgift und gutes Nützlingsprofil)
  • bei Entdeckung meist grosse und kleine Raupen, dann alle Mittel ausser Delfin
  • bei anschliessenden Kontrollen und kleine Raupen Delfin oder alle anderen

 

Kläranlagen können Pflanzenschutzmittel nicht abbauen

Kläranlagen können Pflanzenschutzmittel nicht abbauen

keine Spritzmittel in die Kanalisation / Bach

  • viele Insektizide sind starke Krebs- und Fischgifte
  • Messbecher und Sprühgerät nicht am Lavabo auswaschen, sondern auf Rasen oder Wiese ausleeren (kein Abbau von Pflanzenschutzmitteln in der Kläranlage)

 

Was bringen koordinierte Bekämpfungsaktionen?

Es gibt überall halbwilde Hecken mit Buchs, der nicht behandelt wird und auch Personen,  die keine Behandlung durchführen wollen. Es gibt auch bei koordinierten Aktionen Rückzugsgebiete. Wer Buchs hat, muss in Zukunft mit mindestens zwei Behandlungen rechnen.

 

Entsorgung von befallenen Pflanzen

  • sichere Vernichtung, wenn über Kehricht entsorgt
  • Da vielerorts schon viel Befall, ist die Entsorgung über Grüngut wohl auch zweckmässig.

 

Zusätzliche Informationen zum Inhalt