neues Chemikalienrecht

Seit dem 1. August 2005 ist das neue Chemikalienrecht und die total revidierte Pflanzenschutzmittelverordnung in Kraft. Beide sind mit dem geltenden EG-Recht harmonisiert. Durch diese Anpassung ergeben sich Erleichterungen für die Wirtschaft. Das neue Recht gewährleistet daneben weiterhin einen hohen Schutz für Mensch und Umwelt und entspricht besser, als die alte Regelung dem technischen Fortschritt. Für den Landwirt ergeben sich bei der Anwendung von Pflanzenschtzmitteln keine Änderungen. Es gilt weiterhin eine umfassende Sorgfaltspflicht. Das neue Chemikalienrecht wird auch für die Bevölkerung sichtbar und zwar durch den Wechsel im Kennzeichnungssystem.

Die bisherigen Giftbänder mit den Giftklassen werden von EG-Gefahrensymbolen, Gefahrenbezeichnungen und Hinweisen (Gefahrenhinweise = R-Sätze und Sicherheitsratschläge = S-Sätze) abgelöst.

Gefahrenkennzeichnung

06.12.2012
Gefahrensymbole NEUpdf

GHS-Kennzeichnung, Version 4.0 / Juli 2011

18.02.2012
Gefahrensymbolepdf

www.klzh.ch/downloads/gefahrensymbole.pdf

18.02.2012
R -Sätze, S -Sätzepdf
18.02.2012
R-Sätze (Gefahrenhinweise) und S-Sätze (Sicherheitsratschläge)
18.02.2012
Merkblatt "Sprayen erlaubt - aber richtig"pdf

1. Auflage 2005

Zusätzliche Informationen zum Inhalt