Erkennungsmerkmale

vor Blüte (Erkennung schwierig):

  • wächst später und langsamer als die verwechselten Pflanzen (Ende Mai bis 10 cm)
  • Blüten erst gegen August
  • Zerriebene Blätter (mit Handschuhen!) riechen grasig (nicht würzig)
  • Blattunterseite hellgrün
  • Stängel und ältere Blattstiele mit Haaren
  • Blätter gefiedert, wie Rüebli-Blätter
  • Blattspitzen spitz-oval (gotisch)
  • Blätter im oberen Pflanzenteil wechselständig, unten gegenständig

wenn Blüte vorhanden (Erkennung relativ leicht):

  • männliche Blüten, grüne Kügelchen --> wenn offen: kleine grüne ?Glöcklein?, nur die Staubbeutel sind gelb
  • weibliche Blüten --> helle Fäden in oberen Blattachseln

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Weitere Unterlagen

Meldestellen bei Verdacht auf Ambrosia-Pflanzen

Einzelpflanzen: 
Ambrosia-Verantwortlichen Ihrer Zürcher Gemeinde (Liste Stand 30.6.2016)

 

grössere Einzelherde oder landwirtschaftliche Flächen :
ihrer  Gemeindeverwaltung &
Kant. Pflanzenschutzberatung