Erosion

Infolge von Niederschlägen wird Erde abtransportieren und verursacht Schäden im Feld sowie an Infrastrukturen wie Strassen und Häusern.

Erosion kann verschiedene Ursachen haben. In nachfolgender Tabelle sind die wichtigsten, bewirtschaftungsbedingten Erosionsursachen und deren Verhinderung aufgeführt.

Erosionsursache Beschrieb Mögliche Massnahmen
Hohe Abfluss-Energie


 
Niederschläge sammeln sich und fliessen ungehindert in eine Richtung


 
  • Wasser darf nicht zu fliessen beginnen à Bewirtschaftung quer zum Hang
  • Fliessstrecke gering halten (z.B. Pufferstreiffen)
Hohe Aufprall-Energie




 
Regentropfen fallen mit hoher Geschwindigkeit auf den Boden. Dadurch entsteht eine Aufprallwucht, welche die Krümelhülle zerstören kann



 
  • Boden möglichst immer begrünen, damit Bodenoberfläche geschützt ist
  • Reduzierte Bodenbearbeitung (z.B. Mulchsaat)
  • Erhaltungskalkung zur Stabilisierung des Bodengefüges
Geringe Wasserinfiltration
 
Wasser kann nicht oder nur ungenügend in den Boden einsickern, wodurch das Wasser oberflächlich zusammen läuft
  • Boden nicht zu fein bearbeiten
  • Fahrspuren aufreissen
     

 

Zusätzliche Informationen zum Inhalt