Bodenzustand

Treten in einer Kultur Blattverfärbungen auf oder ist der Wuchs gehemmt, kann von einem Nährstoffmangel ausgegangen werden. Oft liegt die Ursache des Mangels in einer gehemmten Verfügbarkeit der Nährstoffe. In solchen Fällen kann auch durch eine zusätzliche Düngung das Problem nur beschränkt behoben werden. In solchen Fällen muss der Bodenzustand näher betrachtet werden. Dazu stehen Hilfsmittel wie Spatenprobe, Bodensonde oder Bohrstock zur Verfügung. Mit diesen drei Hilfsmitteln kann auf einfache und schnelle Weise eine Aussage bezüglich Bodenart (Körnung) und Bodengefüge gemacht werden.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Beurteilung des Bodenzustandes sowie Bewirtschaftungsempfehlungen.

Bodenschäden

Bodenschäden beeinträchtigen die Bodenfruchtbarkeit. Ist der Boden einmal geschädigt, dauert es einige Zeit, bis dieser sich wieder erholt hat. Deswegen gilt: Präventiv gegen Bodenschäden vorgehen. Anbei sind die für die Schweiz relevantesten Bodenschäden und mögliche Massnahmen kurz beschrieben.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt