Biosaatgut: Bezugsadressen und Sortenlisten

Im biologischen Landbau soll grundsätzlich biologisch erzeugtes Saat- und Pflanzgut eingesetzt werden. Leider stehen nicht für alle Kulturen in genügender Menge geeignete Sorten zur Verfügung. Deshalb haben die EU und die Schweiz Regelungen zur Bewilligung von Ausnahmen eingeführt.

Für welche Kulturen Sie biologisches Vermehrungsmaterial einsetzen müssen, und wie Sie bei Bedarf eine Genehmigung für den Gebrauch von konventionellem Saat- und Pflanzgut erhalten, erfahren Sie mittels folgenden Links: 

  • Das Wichtigste in Kürze:     bioaktuell.ch > Biosaatgut
  • Sortenliste Ackerkulturen und Futterbau (ohne Getreide):      fibl.org   
  • Sortenliste Biogetreide:     fibl.org
  • Sortenempfehlungen Biokartoffeln:       fibl.org
  • Bezugsadressen für alle Kulturen (inkl. Obst, Beeren, Gemüse, Kräuter, Zierpflanzen):     bioaktuell.ch

Zusätzliche Informationen zum Inhalt