Pflanzenbau

Im biologischen Pflanzenbau wird auf chemisch-synthetische Hilfsmittel  verzichtet, wodurch vorbeugende Kulturmaßnahmen eine besondere Bedeutung erhalten. Eine ausgeklügelte Fruchtfolge, dem Standort angepasste Sortenwahl, mechanische Unkrautregulierung und organische Düngung ist Voraussetzung im biologischen Pflanzenbau. Ein fruchtbarer Boden ist die Grundlage für gesunde und starke Pflanzen, eine Grundlage die durch eine möglichst naturnahe und ökologische Produktion gelegt wird. Eine naturnahe Produktion ermöglicht wiederum eine hohe Produktqualität sowie eine gezielte Förderung natürlicher Lebensräume. 

Zusätzliche Informationen zum Inhalt