Bewilligte Pflanzenschutzmittel in Biodiversitätsförderflächen BFF

Problempflanzen sind in Ökoflächen grundsätzlich mechanisch zu bekämpfen. Ist dies mit angemessenem Aufwand nicht möglich, so können in bestimmten Flächen bewilligte Herbizide eingesetzt werden. Anwendungen dürfen nur als Einzelstock- oder Nestbehandlung mittels Rücken oder Handspritze  durchgeführt werden.

 

Zusätzliche Informationen zum Inhalt